Inhalt

„Alles, was ein Mensch auf dieser Erde geschaffen hat, hat nur einen Fortbestand, wenn es von anderen belebt und weitergetragen wird.“

Reinhold Messner

1944 in Brixen, Südtirol, geboren, gehört zu den bekanntesten Bergsteigern der Welt. Mit seinem alpinen Kletterstil veränderte er das Höhenbergsteigen nachhaltig. Als Erster erreichte er den Gipfel des Mount Everest ohne Sauerstoffgerät und bestieg alle 14 Achttausender. Zudem machte er sich als Buchautor, Politiker, Bergbauer und Museumsentwickler einen Namen.

Über die Ausstellung
Über das Buch