EuroNatur EuroNatur

EuroNatur

Menschen und Natur verbinden, das ist die Devise von EuroNatur. Die Naturschutzstiftung hat sich den grenzüberschreitenden Schutz von Wildtieren – Zugvögeln, Bären, Wölfen und Luchsen – auf die Fahnen geschrieben.

Seit gut 30 Jahren sichert EuroNatur großräumig intakte Naturlandschaften und ökologisch wertvolle Kulturlandschaften in Europa. Denn was nützt es zum Beispiel dem Kiebitz, wenn er bei uns geschützt ist, auf seinem Weg in den Süden aber abgeschossen wird?

Allein mit der Ausweisung neuer Schutzgebiete ist es jedoch nicht getan. In ihren Natur- und Artenschutzprojekten arbeitet die EuroNatur langfristig und bezieht die Menschen vor Ort mit ein. Die Stiftung gewinnt sie als Partner und bildet sie so weiter, dass sie ihre Natur selbst schützen können. Nicht zuletzt trägt EuroNatur so auch zur nachhaltigen Entwicklung der Region im Einklang mit der Natur bei.

Die Natur kennt keine Grenzen. Eine testamentarische Zuwendung hilft, Europas Naturerbe in seiner Vielfalt zu erhalten, und schafft Perspektiven für Menschen und Natur.

Was kann mein Erbe bewirken?