Nachlass-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Nachlass-Sprechstunde
der Deutschen Umwelthilfe
in 88048 Friedrichshafen
Thema: Lebenslust statt Zukunftsangst

Individuelle Impulse und Einzel-Begleitung beim Thema Testament und gemeinnütziges Vererben.

Veranstalter: Deutsche Umwelthilfe e.V.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Annette Bernauer
(07732) 9995-0
bernauer@duh.de

Online-Fachvortrag

17.30 - 19.00 Uhr

Digitaler Fachvortrag
von nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.
Thema: Testament und Vorsorge

Wie sieht wohl die Welt von Morgen aus? Das Leben ist endlich, doch es gibt viele Themen, die jedem von uns am Herzen liegen – auch über den Tod hinaus. Zum Beispiel, dass die eigene Familie abgesichert ist. Und die Werte, die einem selbst viel bedeuten, weitergegeben werden. Wenn auch Sie sich für die Themen „Testament und Vorsorge“ interessieren, melden Sie sich für den Vortrag an.

Referent: Dr. Maximilian Schäufele, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Johanna Schlüter
0721 3544 0164
testament@nph-kinderhilfe.org

Telefon-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Telefon-Sprechstunde
von Amnesty International Deutschland
Thema: Die häufigsten Fragen zum Testament

Brauche ich ein Testament? Wie schreibe ich es, wo bewahre ich es auf? Und wie verteidige ich damit die Menschenrechte? In der telefonischen Sprechstunde zur Nachlassgestaltung geben wir Antworten auf diese und weitere Fragen von Ihnen rund um das Thema Testament.
Rufen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Veranstalter: Amnesty International Deutschland e.V.
Die Sprechstunde ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Sandra Lüderitz-Korte
(030) 420 248 -354
sluederitz@amnesty.de

Online-Fachvortrag

17.00 Uhr

Digitaler Fachvortrag
der CBM Christoffel-Blindenmission
Thema: Testament bei Patchwork und Scheidung

Lernen Sie die Stolperfallen im Erbrecht kennen und vermeiden Sie Fehler.

Referent: Fachanwalt Jan Bittler
Veranstalterin: CBM Christoffel-Blindenmission e. V.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Link zur Anmeldung

Online-Fachvortrag

17.00 Uhr

Digitaler Fachvortrag
der CBM Christoffel-Blindenmission
Thema: „gut geordnet“

Wichtige Dokumente für den Notfall richten und Griff bereithalten.

Referentin: Käthe Müller
Veranstalterin: CBM Christoffel-Blindenmission e. V.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Link zur Anmeldung

Fachvortrag

17.30 - 19.30 Uhr

Informationsabend
der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
(Regionalverband Baden)
in 68229 Mannheim
Thema: „Erben und Vererben“

Sie möchten Ihren Nachlass gemäß ihrer persönlichen Wünsche gestalten? Melden Sie sich gern zu unserem Info-Abend an für praxisnahe Impulse zum Erbrecht und den Möglichkeiten des Erbens und Vererbens.

Referent: Dr. Carsten Lutz, Fachanwalt

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Sabine Weigel
0621 48303-793
sabine.weigel@johanniter.de

Telefon-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Telefon-Sprechstunde
von Amnesty International Deutschland
Thema: Die häufigsten Fragen zum Testament

Brauche ich ein Testament? Wie schreibe ich es, wo bewahre ich es auf? Und wie verteidige ich damit die Menschenrechte? In der telefonischen Sprechstunde zur Nachlassgestaltung geben wir Antworten auf diese und weitere Fragen von Ihnen rund um das Thema Testament.
Rufen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Veranstalter: Amnesty International Deutschland e.V.
Die Sprechstunde ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Sandra Lüderitz-Korte
(030) 420 248 -354
sluederitz@amnesty.de

Telefonaktion

10.00 - 15.30 Uhr

Telefonaktion der
CBM Christoffel-Blindenmission
Titel: "Sie fragen - Fachanwälte antworten"

Haben Sie Fragen zu den Themen Vorsorge und Erbrecht? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Telefonberatung.

Gespächspartner: Fachanwälte Thomas Maulbetsch und Wofgang Roth
Veranstalter: CBM Christoffel-Blindenmission e.V.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Telefonnummer: 0800 101 50 22

Online-Fachvortrag

18.00 - 19.30 Uhr

Digitaler Fachvortrag
der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
(Regionalverband Oberbayern)
Thema: Richtig Vorsorgen, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Testament

Das Thema Vorsorge geht alle an, die verantwortungsvoll mit sich selbst und mit ihren Angehörigen umgehen wollen. Erfahren Sie alles zu den unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Vorsorgeinstrumente Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Lernen Sie zudem, auf welche Stolperfallen Sie bei der Testamentserrichtung achten müssen.

Referent: Maria Demirci, Fachanwältin für Erbrecht und Familienrecht, RDS Kanzlei München

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung möglich bis 16. November 2022, 17:00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Sibylle Merx
089 8901 4544
sibylle.merx@johanniter.de
Link zur Anmeldung

Online-Fachvortrag

17.30 - 19.00 Uhr

Digitaler Fachvortrag
von nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.
Thema: Testament und Vorsorge

Wie sieht wohl die Welt von Morgen aus? Das Leben ist endlich, doch es gibt viele Themen, die jedem von uns am Herzen liegen – auch über den Tod hinaus. Zum Beispiel, dass die eigene Familie abgesichert ist. Und die Werte, die einem selbst viel bedeuten, weitergegeben werden. Wenn auch Sie sich für die Themen „Testament und Vorsorge“ interessieren, melden Sie sich für den Vortrag an.

Referent: Dr. Maximilian Schäufele, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Johanna Schlüter
0721 3544 0164
testament@nph-kinderhilfe.org

Fachvortrag

17.30 - 19.30 Uhr

Informationsabend
der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
(Regionalverband Baden)
in 74081 Heilbronn
Thema: „Erben und Vererben“

Sie möchten Ihren Nachlass gemäß ihrer persönlichen Wünsche gestalten? Melden Sie sich gern zu unserem Info-Abend an für praxisnahe Impulse zum Erbrecht und den Möglichkeiten des Erbens und Vererbens.

Referent: Dr. Sebastian Kottke, Fachanwalt

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Sabine Weigel
0621 48303-793
sabine.weigel@johanniter.de

Online-Informationsveranstaltung

17:00 - 18:00 Uhr

Digitaler Vortrag
der Heinz Sielmann Stiftung
Webinar zu den Themen Testament und Erbrecht:
Naturschutz gestalten und Bleibendes schaffen.

Veranstalter: Heinz Sielmann Stiftung
Referentin: Eliane Maria Krüger, Fachanwältin für Erbrecht
Teilnahme kostenfrei

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Ralf Weelink
05527/ 914 -419
anmeldung@sielmann-stiftung.de
Link zur Veranstaltung

Nachlass-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Nachlass-Sprechstunde
der Deutschen Umwelthilfe
in 90402 Nürnberg
Thema: Lebenslust statt Zukunftsangst

Individuelle Impulse und Einzel-Begleitung beim Thema Testament und gemeinnütziges Vererben.

Veranstalter: Deutsche Umwelthilfe e.V.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Annette Bernauer
(07732) 9995-0
bernauer@duh.de

Nachlass-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Nachlass-Sprechstunde
der Deutschen Umwelthilfe
in 90402 Nürnberg
Thema: Lebenslust statt Zukunftsangst

Individuelle Impulse und Einzel-Begleitung beim Thema Testament und gemeinnütziges Vererben.

Veranstalter: Deutsche Umwelthilfe e.V.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Annette Bernauer
(07732) 9995-0
bernauer@duh.de

Nachlass-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Nachlass-Sprechstunde
der Deutschen Umwelthilfe
in 90402 Nürnberg
Thema: Lebenslust statt Zukunftsangst

Individuelle Impulse und Einzel-Begleitung beim Thema Testament und gemeinnütziges Vererben.

Veranstalter: Deutsche Umwelthilfe e.V.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Annette Bernauer
(07732) 9995-0
bernauer@duh.de

Nachlass-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Nachlass-Sprechstunde
der Deutschen Umwelthilfe
in 78315 Radolfzell
Thema: Lebenslust statt Zukunftsangst

Individuelle Impulse und Einzel-Begleitung beim Thema Testament und gemeinnütziges Vererben.

Veranstalter: Deutsche Umwelthilfe e.V.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Annette Bernauer
(07732) 9995-0
bernauer@duh.de

Online-Fachvortrag

17.00 Uhr

Digitaler Fachvortrag
der CBM Christoffel-Blindenmission
Thema: „Vermögenswerte im Nachlass“ – die Haushaltsauflösung

Wir sprechen über die Inbesitznahme eines Nachlasses sowie über die Nachlassabwicklung und wir haben das Badischen Auktionshaus dabei, das Fragen zur Verwertung von Wertgegenständen beantwortet.

Referent: CBM & Badisches Auktionshaus
Veranstalterin: CBM Christoffel-Blindenmission e. V.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Link zur Anmeldung

Telefon-Sprechstunde

Uhrzeit: nach Vereinbarung

Persönliche Telefon-Sprechstunde
von Amnesty International Deutschland
Thema: Die häufigsten Fragen zum Testament

Brauche ich ein Testament? Wie schreibe ich es, wo bewahre ich es auf? Und wie verteidige ich damit die Menschenrechte? In der telefonischen Sprechstunde zur Nachlassgestaltung geben wir Antworten auf diese und weitere Fragen von Ihnen rund um das Thema Testament.
Rufen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Veranstalter: Amnesty International Deutschland e.V.
Die Sprechstunde ist kostenfrei.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Sandra Lüderitz-Korte
(030) 420 248 -354
sluederitz@amnesty.de