Online-Vortrag

17:00 - 18:00 Uhr

Digitaler Vortrag
der Initiative "Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum."

Vortrag: Tipps zur Testamentsgestaltung und wie Sie mit dem Erbe Gutes tun können

Was wäre Ihr letztes Geschenk an die Welt?
Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr bin? Erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Testament einen guten Zweck berücksichtigen und so Bleibends schaffen können - mit praxisnahen Tipps zur Testamentsgestaltung.

Referentin: Susanne Anger
Veranstalterin: VHS Wiesbaden
Teilnahmekosten: 5,00€


Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
0611/9889-0
anmeldung@vhs-wiesbaden.de
Link zur Anmeldung

Online-Seminar

9:00 - 10:00 Uhr

Online-Seminar unserer Mitgliedsorganisation
Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Titel: „Gute Gründe, ein Testament zu errichten.“

Kennen Sie die neuesten gesetzlichen Änderungen im Erbrecht? Haben Sie von Freundinnen und Freunden oder Verwandten über Schwierigkeiten im Erbfall gehört? Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken ihren Nachlass zu gestalten. Der letzte Wille der verstorbenen Person bleibt jedoch aufgrund von Fehlern im Testament nicht selten unberücksichtigt. In diesem Online-Seminar werden die wichtigsten Fragen geklärt.

Veranstalterin: Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Teilnahmekosten: kostenlos

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Link zur Anmeldung

Online-Seminar

18:00 - 19:00 Uhr

Online-Seminar unserer Mitgliedsorganisation
Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Titel: „Gute Gründe, ein Testament zu errichten.“

Kennen Sie die neuesten gesetzlichen Änderungen im Erbrecht? Haben Sie von Freundinnen und Freunden oder Verwandten über Schwierigkeiten im Erbfall gehört? Immer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken ihren Nachlass zu gestalten. Der letzte Wille der verstorbenen Person bleibt jedoch aufgrund von Fehlern im Testament nicht selten unberücksichtigt. In diesem Online-Seminar werden die wichtigsten Fragen geklärt.

Veranstalterin: Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Teilnahmekosten: kostenlos

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Link zur Anmeldung

Informationsveranstaltung

18:00 Uhr - 20:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)

Informationsveranstaltung unserer Mitgliedsorganisation
Die Johanniter

Wo:
Großer Saal des Severinushauses
Kirchplatz 2
51789 Lindlar
Titel: „Vorsorgevollmacht, Erbrecht und Testament“

Wie kann ich beizeiten vorsorgen mit einer Vorsorgevollmacht und was muss ich beim Thema Erben und Vererben alles beachten: Wie vermeide ich ein Betreuungsverfahren? Wer bestimmt über mich, wenn ich es wegen des Alters oder einer Krankheit nicht mehr kann? Was muss ich zum Thema Erbrecht wissen? Wo ist der Unterschied zwischen einem Testament und einem Erbvertrag? Was sollte unbedingt in einem Testament drinstehen und worauf muss ich achten?

Veranstalterin: Die Johanniter
Referent: Rechtsanwalt Eckhard Puschatzki
Teilnahmekosten: kostenfrei
Hinweis: Es gilt die 3G Regel

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
02262 7626-26
muk.rhein-oberberg@johanniter.de

Webinar

15:30 - 16:30 Uhr

Online-Veranstaltung unserer Mitgliedsorganisation
Heinz Sielmann Stiftung
Titel: „Testament und Erbrecht“

Veranstalterin: Heinz Sielmann Stiftung
Referentin: Frau Eliane Maria Krüger, Fachanwältin für Erbrecht und Notarin
Teilnahmekosten: kostenlos

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Herr Ralf Weelink
05527 914 419
ralf.weelink@sielmann-stiftung.de

Webinar

17:00 - 18:00 Uhr

Online-Veranstaltung unserer Mitgliedsorganisation
Heinz Sielmann Stiftung
Titel: „Testament und Erbrecht“

Veranstalterin: Heinz Sielmann Stiftung
Referentin: Frau Eliane Maria Krüger, Fachanwältin für Erbrecht und Notarin
Teilnahmekosten: kostenlos

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:
Herr Ralf Weelink
05527 914 419
ralf.weelink@sielmann-stiftung.de